Neuzugänge im April
Da ich in letzter Zeit viel zu viele Neuzugänge hatte, habe ich mich diesen Monat beim Einkaufsbummel etwas zusammengerissen :) Trotzdem sind wieder vier neue Bücher bei mir eingezogen und ich habe mich bei Lovelybooks wieder für einige Leserunden beworben. Falls ich gewinne, stelle ich Euch diese Bücher später natürlich auch noch vor. Leserunden machen mir irrsinnig viel Spaß. Dadurch lese ich sogar noch lieber. Es ist so toll, wenn man sich während des Lesens mit anderen austauschen kann.


Lenas Tagebuch von Lena Muchina

Kurzbeschreibung laut Amazon.de: 
"Ich weiß selbst nicht, wie ich diese Zeilen schreiben kann. Aber mein Herz ist irgendwie wie aus Stein geworden. Ich habe gar keine Angst. Ob Aka stirbt oder nicht, ist mir egal. Wenn sie schon stirbt, dann soll sie es nach dem 1. tun, dann bekommen wir ihre Lebensmittelkarte. Wie bin ich nur herzlos." Lena ist bald sechzehn und interessiert sich für das, was alle junge Mädchen beschäftigt: Wie kann sie das Herz von Wowka, dem Jungen aus ihrer Klasse, gewinnen? Wie schummelt man sich durch die Geometrie-Prüfung? Wann hat ihre Freundin Tamara Zeit, mit ihr ins Kino gehen? In politisch brisanter Zeit beginnt Lena ihr Tagebuch: rund einen Monat, bevor die Wehrmacht Leningrad einkesselt, um die Zivilbevölkerung mit beispielloser Grausamkeit auszuhungern. Doch Lena lebt von einem Tag auf den anderen, blendet die ständige Gefahr aus. Die Situation wird immer dramatischer und bald gibt es nur noch den einzigen, alles beherrschenden Gedanken: etwas in den Magen zu bekommen, und sei es die Katze der Nachbarn… Mit klarer Sprache, intelligent und voll echter Emotion verschafft uns Lena Muchina einen einzigartigen Blick in eines der dunkelsten Kapitel der Geschichte des 20. Jahrhunderts.
 
Teamwechsel von Anna Katmore

Kurzbeschreibung laut Amazon.de: 
Ryan Hunters Partys waren legendär. Und endlich bekam sie eine Einladung…
Aufgeregt erwartet Liza Matthews die Rückkehr ihres besten Freundes, Tony, aus dem Fußballtrainingslager. Doch als es endlich so weit ist, hat ihr Jugendschwarm plötzlich nur noch Augen für dieses andere Mädchen aus seinem Team. Fest entschlossen, Tony zurückzuerobern, trifft Liza eine ungewöhnliche Entscheidung. Ohne die geringste Ahnung von Fußball nimmt sie an den spätsommerlichen Qualifikationen für die neue Schulmannschaft teil… und wird zu ihrer Überraschung tatsächlich aufgenommen.
Doch nicht nur das. Als neues Mitglied ist sie natürlich auch zur Aftermatch-Party eingeladen, wo die Anwesenheit von Tonys neuer Flamme nicht ihr einziges Problem ist. Am folgenden Morgen wacht sie in einem Zimmer auf, das sie noch nie gesehen hat, und obendrein hat der Mannschaftskapitän seine Arme um sie geschlungen. Der heißeste Junge der Schule … Ryan Hunter.

Novembermond von Linda K. Heyden

Kurzbeschreibung laut Amazon.de:
Niemand ahnt, dass die effiziente Berliner Wachschutzfirma Nacht-Patrouille von Vampiren geleitet wird. Ihre Aufträge führen sie in Luxushotels, Fabriken und Clubs. Doch in den Straßen Berlins, zwischen Alt- und Plattenbauten, in herrschaftlichen Villen und zwielichtigen Bars, gehen sie ihrer wahren Bestimmung nach – der Jagd nach Dämonen. Als Anführer der Gemeinschaft der Vampire glaubt Julian, sich keine Schwäche leisten zu können. Doch er weiß, sein größter Feind ist er selbst. Zerrissen zwischen Pflichtgefühl und seiner düsteren, zügellosen Seite, beginnt er, mehr und mehr an sich zu zweifeln. Nachdem einer seiner Männer in der Psychiatrie gelandet ist, trifft Julian bei dessen Rettung die energische Psychologin Ellen, die sich zunächst weder von seiner Attraktivität noch seiner Arroganz beeindrucken lässt. Als eine Serie von Entführungen und Morden die Stadt erschüttert, gerät Ellen zwischen die Fronten.  

Amber Rain von Felicity La Forgia

Kurzbeschreibung laut Amazon.de:
Eine Liebe, stärker als die Grenzen von Ethik und Moral. Leidenschaft und eine Tour de Force in die Abgründe aus Lust und Verlangen.  Amber Rain Nicholas lebt für die Bühne. Eine Agoraphobie, die irrationale Angst, sich auf offenen Plätzen zu verlieren, fesselt sie jedoch an ihr Zuhause. Um ihre Leidenschaft, das Theaterspiel, dennoch ausleben zu können, hat sie sich ein ungewöhnliches Hobby ausgesucht.   Dr. Richard Crispin Holloway ist psychiatrischer Gutachter, Neurologe und bewunderter Shibari-Künstler. Zwei Bereiche seines Lebens, die er konsequent trennt. Durch seinen feinen Spürsinn hat sich Richard einen Namen in der medizinischen Welt gemacht. In seinem Privatleben ist er Crispin, der Dom. Doch die Grenzen seiner zwei Leben verwischen, als er eines Abends eine Frau am Telefon hat, die ihn vom ersten Augenblick an fasziniert. Angeblich heißt sie Josie. Und Josie will spielen …
6 Responses
  1. Leserunden sind wirklich toll. Ich finde bei goodreads auch die BuddyReads ganz toll, weil man da auch ältere Bücher mal lesen kann ;)

    "Teamwechsel" ist sooo gut. Der Rest sagt mir nichts, aber ich hoffe, dass du auch damit deinen Lesespaß haben wirst :)


  2. buchverliebt Says:

    Jaaaahahahaha, Teamwechsel ♥


  3. Carly Gencer Says:

    "Teamwechsel", darauf bin ich ja mal gespannt :)
    Das Buch wird so ziemlich gelobt, ich freue mich schon auf deine Meinung!

    Viel Spaß mit deinen tollen Neuzugängen :)

    Liebe Grüße


  4. Nazurka Says:

    "Amber Rain" ist ein hochgradig guter Roman! Unbedingt lesen, hab's an einem Stück verschlungen.


  5. Jeanne D'arc Says:

    Teamwechsel klingt ja mal toll!
    Ich bin gespannt auf deine Rezi und dann entscheide ich ob ich es lesen möchte :)
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen!
    Jeanne


  6. Danke für Eure lieben Kommentare :) Derzeit bin ich leider wieder einmal etwas im Stress. Ich hoffe, dass ich "Teamwechsel" und "Amber Rain" bald lesen kann. Vorher kommen aber noch 3-4 Leseexemplare dran :)