Montagsfrage: Hast du schonmal ein Buch gekauft/gelesen, weil es in einem Buch vorkam?
Vor Kurzem habe ich bei Buchfresserchen die Montagsfrage entdeckt. Da ich das Ganze sehr interessant finde, werde ich in Zukunft öfter mitmachen. Jeden Montag stellt Buchfresserchen eine Frage und man hat eine Woche Zeit, diese zu beantworten.

Hast du schonmal ein Buch gekauft/gelesen, weil es in einem Buch vorkam? 

Darüber musste ich ehrlich gesagt erst einmal etwas länger nachdenken. Mir fällt momentan kein einziger Titel ein, es könnte aber durchaus einmal vorkommen, dass mich ein Buch zum Buchkauf animiert. Wenn mich etwas interessiert, notiere ich mir das immer beim Lesen und recherchiere dazu später im Internet. 

Einige tolle Songs habe ich so schon entdeckt und auch wunderschöne Gedichte. Bücher fallen mir im Moment keine ein. Oft erwähnen Charaktere Romane, die ich schon gelesen habe oder welche, die nicht unbedingt meinem Lesegeschmack entsprechen.

Habt ihr schon einmal auf diese Weise ein Buch entdeckt? 
Oder vielleicht ein schönes Gedicht?
2 Responses
  1. Aus einem Buch nicht, aber aus einer Serie :) Habe mir schon einige Bücher angeschaut, die Rory in den Gilmore Girls gelesen hat. Das meiste davon war aber leider dann doch nichts für mich.

    Mir fällt so spontan aber auch kein Buch ein, dass in einem Buch vorkommt.

    LG
    Anikia


  2. Stimmt, bei den Gilmore Girls kann man sich schöne Buchtipps holen :) Ich glaube, da gab es sogar irgendwo einmal eine Challenge dazu, wenn ich mich recht erinnere. Für mich war das damals auch nichts, weil ich die meisten Bücher nicht besitze, einige aber auch schon kannte.