Rezension - Nina Melchior - Himmelsgnade: Die Vampirheilerin 1
Titel: Himmelsgnade
Reihe: Die Vampirheilerin, #1
Genre: Fantasy/Vampire
Länge: 244 Seiten
ISBN-10: 9963527027
ASIN: B00R6LZ0DS
Verlag: bookshouse
(Leserundenexemplar)

Kurzbeschreibung laut Amazon.de:
Dies ist der erste Teil der Geschichte um Elise Brennan ...
... die Tochter eines Vampirheilers,
... mit der Wahrheit über den ersten aller Vampire,
... jahrtausendealte Kräfte, weit mächtiger als Werwölfe oder Hexen
... und einen Vampir, der all sein Wissen in den Wind schlägt,
um einer faszinierenden Frau die Chance zu geben, ihn in einen Menschen zurückzuverwandeln.

Elises Vater hatte sein Leben der Vampirheilung verschrieben. Nachdem er den Schlüssel zur Heilung endlich gefunden hat, starb er auf mysteriöse Weise bei einer Reise nach Dublin.
Elise beschließt ein Jahr später, sich endlich ihrem Erbe und der Familiengeschichte zu stellen. Sie ahnt nicht, dass bereits ein Vampir in ihrer unmittelbaren Nähe darauf lauert, sie zu töten, und nicht, dass ihre unerwiderte Liebe Michael eine viel mysteriösere Rolle in ihrem Leben spielt als vermutet. Wird Michael Elise von der Idee der Vampirheilung abbringen können oder wird sie dem Vampir verfallen und ihr Leben für den Traum ihres Vaters opfern?
Das ist einmal eine etwas andere Vampirgeschichte. Zumindest habe ich soweit ich weiß noch kein Buch gelesen, welches sich mit dem Thema Vampirheilung auseinandersetzt. Diese Idee gefällt mir ausgesprochen gut, bietet endlich einmal wieder Abwechslung! Der Einstieg fiel mir relativ leicht, die Hauptprotagonistin Elise ist mir sympathisch. Zum Inhalt möchte ich jetzt gar nicht mehr viel schreiben. Der Klappentext bietet wirklich einen guten Eindruck darüber. Ich kann nur sagen, dass die Geschichte sehr gut strukturiert ist, die Charaktere lebendig und interessant gestaltet sind. Es lohnt sich wirklich, diesem Buch eine Chance zu geben!

Hier steckt keine eintönige Vampirromanze drinnen, sondern etwas völlig Neuartiges. Stellenweise ist das Buch auch ganz schön düster und gruselig, Romantik spielt hier eher eine Nebenrolle. Dennoch kann man zwischen manchen Charakteren schon ein gewisses Knistern spüren. So viel kann ich euch ruhig verraten. Die Geschichte beherbergt auch einige Verschwörungstheorien rund um den Vampirmythos und vermischt sich leicht mit biblischen Hintergründen. Das gefällt mir wirklich gut. Auszusetzen gibt es hier eigentlich kaum etwas. Für mich ist "Himmelsgnade: Die Vampirheilerin 1" ein gelungener Reihenauftakt. Ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung!

Meine Bewertung: 5 von 5 Büchern
buch-0028.gif von 123gif.debuch-0028.gif von 123gif.debuch-0028.gif von 123gif.debuch-0028.gif von 123gif.debuch-0028.gif von 123gif.de
  
Reiheninfo: 
Die Vampirheilerin-Buchserie:
#1, Himmelsgnade (2015) 
#2, Hiobsbotschaft (2015)
#3, Höllensturz (Noch nicht erschienen) 

Meine Altersempfehlung: 
Ab 16 Jahren
7 Responses
  1. Nazurka Says:

    Das klingt definitiv nach einem Buch, dass ich echt unbedingt lesen muss. Ich packe es mir direkt auf die Wunschliste, danke für den Tipp! :)

    Liebste Grüße,
    Nazurka


  2. Eine sehr schöne Rezension. Ich habe das Buch auch gelesen und bin da ganz Deiner Meinung. Mal ein anderer Ansatz und sehr schön zu lesen

    Vampirische Grüße
    Sandra


  3. Hallo Nazurka,
    gerne :) Ich bin schon auf deine Meinung gespannt :)

    Hallo Sandra,
    vielen Dank! Es freut mich, dass dir das Buch auch gut gefallen hat :)


  4. Ruby Celtic Says:

    Guten Morgen,

    das Buch steht auch noch auf meiner WuLi, also werde ich es auch mal angehen müssen. *g*
    Schöne Rezi.

    Liebe Grüße,
    Ruby


  5. Hallo meine Liebe,
    dann wünsche ich dir schon einmal viel Spaß damit! Ich bin schon sehr gespannt, wie es dir gefallen wird!

    Liebe Grüße :)


  6. Blackfairy71 Says:

    Ja, das Buch wäre wohl auch was für mich. Besonders da du schreibst, Romantik spielt eher eine Nebenrolle und es ist stellenweise düster und gruselig. ;-)
    Schöne Rezi!


  7. Danke :) Falls du es liest, wünsche ich dir schon einmal viel Spaß damit und freue mich auf deine Meinung :)