[Human-Vampire-Magic Challenge] Monatsaufgabe August 2015
Hallo meine Lieben, erst einmal muss ich mich entschuldigen, dass ich derzeit nur durch Abwesenheit glänze. Ich habe diesen Sommer leider kaum Zeit zum Lesen, Kommentieren oder Bloggen. Ab Mitte August wird das aber definitiv wieder besser werden und es gibt dann wieder regelmäßige Posts und Kommentare von mir.

Hier kommt die Monatsaufgabe unserer Challenge für den August :) Diesmal ist die Aufgabe etwas einfacher :D


 Das Motto im August lautet:
Alt vs. Neuein Buch das vor 2010 erschienen ist und eines das 2010 oder später auf den Markt kam.

Die Bücher müssen wie immer rezensiert werden. Der Rezensionsstichtag ist der 1.9.2015. Spätere Rezensionen können leider nicht mehr für die Monatsaufgabe berücksichtigt werden.

Ich wünsche Euch allen viel Erfolg mit der neuen Monatsaufgabe und ein angenehmes Wochenende!

Fortschritte im Team Vampire:
Nenatie:
Vor 2010: Brandon Sanderson - Die Kinder des Nebels
Nach 2010: Tanja Rauch - Blutsdämmerung. Licht und Schatten
Ingeborg:
Nach 2010: Alissa Sterne - Nacht im Herzen 
Ruby:
Vor 2010: Stephenie Meyer - Biss zum Morgengrauen
Kurzes Lebenszeichen
Ich wollte mich nur kurz bei euch melden. Wundert euch bitte nicht, wenn es hier möglicherweise im Sommer etwas ruhiger ist. Es stehen viele Besuche an, ich bin derzeit öfter unterwegs und komme kaum zum Lesen. Lesestatistiken erübrigen sich deswegen auch, ebenso Neuzugangsposts. Es gibt derzeit einfach nicht besonders viel zu berichten.  

Hier findet ihr meine Jahresübersicht. Die werde ich zukünftig immer zeitnah aktualisieren, statt der Monatsstatistiken und Neuzugangsposts. Neuzugänge wird es derzeit ohnehin nicht viele geben, da ich nun eine Skoobe E-Book Flatrate habe und vorrangig meinen SuB abbauen und dann zusätzlich immer zwei oder drei E-Books pro Monat über Skoobe lesen möchte. Dadurch spare ich hoffentlich auch etwas Geld, was ja nie schaden kann :D Im Juni hat sich für mich jedoch nicht einmal die Skoobe Flatrate gelohnt. Ich habe insgesamt nur zwei Bücher gelesen und kein einziges E-Book über Skoobe.

Falls ihr im Sommer eventuell noch etwas Zeit für eine neue Challenge habt, kann ich euch die Mottowochen von Tascha empfehlen. Die Challenge geht derzeit in die 3. Runde. Ein Einstieg ist noch möglich. Nähere Infos dazu findet ihr hier. Diesmal geht es darum, nur Bücher zu lesen, bei denen die Buchstaben X, Y und/oder Z im Autorennamen/Buchtitel vorkommen. Das wird sicher schwer - ich habe noch gar keinen Plan, welche Bücher ich lesen werde. 

Die Ran an den SuB Challenge von Aleshanee kann ich euch auch empfehlen. Hier gibt es auch jeden Monat ein bestimmtes Motto. Irgendwie finde ich Mottochallenges besonders interessant :) 

Weitere Challenges findet ihr hier. Vielleicht ist ja eine dabei, die ihr bisher noch nicht kennt. Ich liebe Challenges, komme momentan aber leider nicht dazu, wirklich intensiv daran teilzunehmen. Daher habe ich mir fest vorgenommen, mich im Sommer etwas mehr um die begonnenen Challenges zu kümmern und ein wenig aufzuholen. Mitte Juli sollte ich nämlich wieder etwas mehr Zeit haben. Ich freue mich schon auf entspannte Tage, an denen ich bestimmt wieder das eine oder andere Buch lesen werde. Ich wünsche euch auf jeden Fall allen einen schönen Sommer und viele sonnige Tage!

Wie war euer Lesemonat so? Was macht ihr im Sommer?