Rezension - Emily Bold - Frohes Fest mit Mr. Grey: Was trägt Santa eigentlich drunter?
  Titel: Frohes Fest mit Mr. Grey: 
  Was trägt Santa eigentlich drunter?
  Reihe: Auf der Suche nach Mr. Grey,#3

  Autor: Emily Bold
  ← Zur Leseprobe 
  Genre: Liebesroman/Humor
  Taschenbuch: 124 Seiten
  ISBN-10: 151934127X
  ASIN: B018EM03R0
  Verlag: CreateSpace Independent 
  Publishing Platform

Achtung: Teil 3 einer Reihe - Spoiler zu den Vorgängerbänden möglich

Kurzbeschreibung laut Amazon.de:
Teil 3 des #1-Bestsellers Auf der Suche nach Mr. Grey!
Frohes Fest mit Mister Grey – oder: Was trägt Santa eigentlich drunter? Weihnachten steht vor der Tür, und für Anna könnte das Leben nicht schöner sein. Ihre Diät verschiebt sie aufs neue Jahr, der Ärger mit F*****-Harald in der Kanzlei liegt auf Eis, und ein zugelaufenes Kätzchen hebt Annas Beziehung zu Marc auf ein ganz neues Level. Natürlich stehen ausgefallene Liebesspiele im Stil ihrer Lieblingsromanreihe ganz oben auf ihrem Wunschzettel, dicht gefolgt von kostbarem Diamantschmuck, den Marc doch (hoffentlich?) für sie besorgen wird. Doch mitten in Annas Bemühungen, das beste Weihnachtsfest aller Zeiten auf die Beine zu stellen, entpuppt sich die Katze nicht als Schmusetiger und sorgt stattdessen mit ausgefahrenen Krallen für eine schöne Bescherung.
"Frohes Fest mit Mr. Grey: Was trägt Santa eigentlich drunter?" ist schon die dritte Kurzgeschichte, die ich über Anna und Marc lese. Leider kommt dieser Teil meiner Ansicht nach nicht einmal annähernd an seine Vorgänger heran. Anna ist manchmal extrem nervig, einige Szenen finde ich viel zu übertrieben, kann darüber einfach nur noch den Kopf schütteln. Das arme Kätzchen! Mehr möchte ich dazu gar nicht mehr sagen. ...

Trotzdem ist die Geschichte lesenswert - besonders lustig finde ich den Anfang mit den Keksen - aber das lest ihr dann ja sowieso selbst. Bedauerlicherweise werden hier Themen aufgegriffen, die dann einfach nicht mehr weiterverfolgt werden. z.B. die Sache mit dem Tierarzt. (Zum Lesen bitte einfach das Wort markieren) Näheres möchte ich dazu aber nicht verraten - ich hoffe nur, dass es noch einen weiteren Teil gibt, in dem das dann aufgeklärt wird. Mir kommt diese Geschichte nämlich ziemlich unfertig vor.

Trotz allem freue ich mich natürlich auf viele weitere Geschichten mit der liebenswerten, tollpatschigen Anna. Allerdings hoffe ich, dass sie sich nächstes Mal wieder etwas mehr zusammenreißt. Diese Kurzgeschichtenreihe kann ich allen Fans von lustigen Liebesromanen empfehlen. Sie sollte aber auf jeden Fall der Reihe nach gelesen werden.

Meine Bewertung: 3 von 5 Büchern
buch-0028.gif von 123gif.debuch-0028.gif von 123gif.debuch-0028.gif von 123gif.de

Reiheninfo:
Auf der Suche nach Mr. Grey-Buchserie:
#1, Auf der Suche nach Mr. Grey:
Autsch ist ein schlechtes Safeword (2015)
#2, Ein Tanz mit Mr. Grey:
Wer hat eigentlich die Wassermelone getragen? (2015)
#3, Frohes Fest mit Mr. Grey:
Was trägt Santa eigentlich drunter? (2015)

Meine Altersempfehlung: 
Ab 16 Jahren

Auch als Hörbuch erhältlich: 
Sprache: Deutsch (Ungekürzte Ausgabe) 
Sprecherin: Eva Gosciejewicz
Spieldauer: 2 Stunden und 40 Minuten 
Verlag: Audible GmbH
2 Responses
  1. Der Titel ist herrlich. :D


  2. Das stimmt :D Die Titel aus dieser Reihe bringen mich immer zum Lachen.