HVM Challenge Monatsaufgabe Januar 2017 Runde 2 + 3
Huhu meine Lieben,
ich wünsche euch allen schöne Feiertage und eine stressfreie Weihnachtszeit!
🎅🎄🎅

Ihr habt bestimmt bemerkt, dass es hier auf meinem Blog in letzter Zeit sehr ruhig war. Nächstes Jahr wird sich das ändern. Ich gelobe Besserung :) Außerdem habe ich eine liebe Gastbloggerin gefunden, die euch hier ab und zu mit neuen Beiträgen versorgen wird. Sie wird sich im Januar persönlich vorstellen. Dann habe ich auch wieder mehr Zeit, Kommentare auf euren tollen Blogs zu schreiben. In letzter Zeit bin ich leider nicht so wirklich dazugekommen.

Nun aber wieder zurück zum eigentlichen Thema. Ihr wollt bestimmt wissen, um was es bei der Januar Monatsaufgabe geht :)


Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht! Heute darf ich euch schon die letzte Monatsaufgabe präsentieren! Ich bin sehr gespannt, welches Team gewinnen wird! Wir Vampire haben leider keine Chance mehr, nächstes Jahr geben wir dafür aber mal so richtig Gas! :) Das wird bestimmt eine spannende 3. Runde. Ich freue mich schon sehr darauf und bin froh, in meinem Team so viele nette Leute kennengelernt zu haben. Ihr seid wirklich eine tolle Truppe! ♥

Hier kommt die letzte Aufgabe für Runde 2:

Lies ein Buch mit mindestens 140 Seiten das in den USA spielt.


Da die 2. und 3. Runde ja einen Monat parallel laufen, haben wir uns etwas überlegt. Für die Januar Aufgabe in Runde 3 muss diesmal kein Buch gelesen werden.


Die 1. Aufgabe für die 3. Runde lautet: 

Auf welche Bücher für euer Team freut ihr euch 2017 ganz besonders? 

Schreibt bitte ein paar Sätze dazu – entweder auf eurer Challenge-Seite oder hier direkt in die Kommentare. In unserer Lovelybooks Gruppe habe ich auch ein eigenes Thema für die Monatsaufgabe erstellt. Dort könnt ihr eure Antworten auch posten. Ich kopiere sie dann alle auf diese Seite hier. Bis zum 1.2.2017 habt ihr Zeit dafür.

Ich freue mich schon sehr auf die 3. Runde ♥

Hier poste ich die Monatsaufgabenteilnahmen des Team Vampires:

Runde 2:

Asbeah:
Mercy Thompson 5 - Zeichen des Silbers von Patricia Briggs
Die Geschichte spielt in Kennewick, Washington/USA (398 Seiten).

Yoyomaus:
Boston 5 - Band 3 - Chaotische Küsse von Poppy J. Anderson
Die Geschichte spielt in den USA (242 Seiten).

LadySamira:
 Midnight Breed 1 - Geliebte der Nacht - Lara Adrian
Die Geschichte spielt in den USA (462 Seiten).

Skybabe:
 Der Weg der Vampire 1- Gewandelt - Morgan Rice
Die Geschichte spielt in den USA (147 Seiten).

Mrs.Foxx:
Der Sommer der Blaubeeren - Mary Simses
Die Autorin lebt in Florida (416 Seiten).

Runde 3:  

Geschafft :) 

Mrs.Foxx:
 Ich freue mich darauf, Kresley Coles "Immortals after Dark" Serie weiterzulesen und auf die "Midnight Breeds" von Lara Adrian. Von beiden Reihen habe ich einige bereits im Regal stehen, die schon länger darauf warten, gelesen zu werden. Das will ich im neuen Jahr auf jeden Fall angehen. Und dann bin ich gespannt, was alles ungeplant an Vampirbüchern in mein Regal wandert im neuen Jahr, das dann auch zeitnah gelesen werden soll. Mein SuB ist chronisch zu hoch, das werde ich aber auch im neuen Jahr nicht ändern können ;)

Asbeah:
 Ich freue mich auf die Neuerscheinungen der Black Dagger und der Argeneau Reihe, und - mit Tränchen in den Augen - auf den finalen Band der Chicagoland Vampires. Mehr Neues wird auch nicht angeschafft in diesem Jahr, ich sage nur SuB-Abbau! Ihr dürft mich gerne jederzeit daran erinnern! :D

 BUCHimPULSe:
Dann teile ich schon mal mit, auf welche Bücher ich mich in 2017 freue.
Ich habe in diesem Jahr den Drachenmond Verlag für mich entdeckt und bin schon ganz gespannt auf diese Bücher:
- Ein Thron aus Knochen und Schatten von Laura Labas
- Weltenbeben von Asuka Lionera
Außerdem freue ich mich auf Bücher meiner Lieblingsautorinnen J.R. Ward, Kresley Cole und Nalini Singh, und zwar auf deren Fantasy- und Non-Fantasy-Romane.

Lady Moonlight:
Ich freue mich besonders auf die Chicagoland Vampires Reihe von Chloe Neill. Ich muss unbedingt wissen, wie es mit Ethan und Merit weitergeht! Außerdem freue ich mich darauf, 2017 viele komplett neue Reihen zu entdecken. Beginnen möchte ich mit der Black Dagger Reihe von J.R.Ward (ich hoffe, sie gefällt mir), der Nubila Reihe von Hannah Siebern und der Jane Jameson Reihe von Molly Harper. Und, und, und :D Da wären noch so viele interessante Reihen auf meinem SuB xD

Veritas666:
Dann will ich auch mal :D zu Runde 3:
Ich persönlich freue mich auf so viele neue Fortsetzungen meiner Lieblingsreihen darunter ganz oben Kresley Coles Immortals After Dark ♥ wie ich diese Reihe liebe ♥.♥ Aber auch auf alle neuen Lara Adrian Fortsetzungen freue ich mich, genauso wie auf hoffentlich viele neue Reihen und Eindrücke :D
J.R. Ward hab ich persönlich ab Band 16 abgebrochen, aber vielleicht werde ich irgendwann weiterlesen... wer weiß :D Chicagoland Vampires hab ich auch nie weiter gelesen... aber manchmal muss ich dingen auch ne zweite Chance geben :D :D :D Auf jeden Fall freue ich mich auf dieses Jahr ganz besonders ♥

LynesBooks:
Hier meine Antworte zur Jänner Aufgabe für Runde 3:
Ich freue mich auf die Bücher der Midnight Breed Reihe von Lara Adrian und natürlich die Black Dagger Reihe von J.R. Ward. Ein paar Bücher von diesen Reihen hab ich noch auf meinem SuB, aber natürlich gibt es auch wieder ein paar Neuerscheinungen.
Verführte der Dämmerung / Lara Adrian
Tanz des Blutes / J.R. Ward
Ewig geliebt / J.R. Ward
Ganz besonders freue ich mich auf den 3.Band "Tor der Ewigkeit" aus der Unsterblich Reihe von Julie Kagawa.

Yoyomaus:
 Also ich persönlich freue mich auf die Buffy-Reihe, das heisst in Erinnerungen schwelgen und noch mal Teenie sein. Außerdem möchte ich mir die Reihe der Black Dagger noch einmal zu Gemüte führen und wenn dann noch Zeit ist Anne Rice´s Chronik der Vampire komplett lesen *_*

Skybabe:
Ich freue mich auf zwei neue Veröffentlichungen der "Love at Stake"-Reihe von Kerrelyn Sparks, die Reihe mag ich sehr gerne. Außerdem bin ich wie so viele ein Fan von Kresley Cole. Aber auch auf meinem SUB tummeln sich viele Vampir-Bücher, die ich mir für 2017 vorgenommen habe. Wie z.B. die Zeitgenossen von Hope Cavendish oder Geheimnisse von Blut und Liebe von Elke Aybar

Ruby:
 Besonders freue ich mich darauf, endlich mit der Rachel-Morgan Reihe anzufaangen, welche bei mir ja nun wirklich schon eine gewisse Zeit herumdümpelt. Auch die "Stadt der Finsternis" Reihe soll nun langsam wieder abgearbeitet werden. Und so manches humorvolle Vampir-Buch, ist bestimmt auch nicht böse, wenn es mal vom Sub wuselt. 😉