Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2016 angezeigt.

Montagsfrage: Wie kommst du mit Gewalt in Büchern zurecht? Magst du blutige Szenen oder lehnst du sie ab?

Die Montagsfrage ist eine Aktion von Buchfresserchen.

Die Frage hat sich diese Woche Wortmagieblog ausgedacht: Montagsfrage: Wie kommst du mit Gewalt in Büchern zurecht? Magst du blutige Szenen oder lehnst du sie ab?

Leider komme ich heute erst dazu, die Frage zu beantworten. Ich liege momentan krank im Bett, komme daher kaum zum Bloggen.

Ich komme mit Gewalt in Büchern eigentlich ganz gut zurecht. Spannende Thriller, blutige Fantasybücher und Dystopien lese ich gerne. Gegen übertriebene sexuelle Gewalt, die dann ab und zu sogar noch verherrlicht wird, habe ich aber schon etwas einzuwenden, vor allem wenn das Ganze zu brutal dargestellt wird. Stark aufgefallen ist es mir z.B. bei diesem Buch.

Es kommt natürlich ab und zu in Büchern vor, das Charaktere vergewaltigt werden. Svenja von Buchfresserchen hat das in ihrem Beitrag auch angesprochen. Ich kann ihr da nur zustimmen. Wenn man die Gründe nachvollziehen kann und diese Szenen nicht einfach nur dazu dienen, unnötige Gewalt in Bücher…

Human-Vampire-Magic Challenge - Monatsaufgabe März 2016

Hallo meine Lieben, leider bin ich momentan krank, habe Seitenstrangangina, deswegen werde ich in den nächsten Tagen vermutlich nicht sehr viel online sein.

Nun aber zurück zum eigentlichen Thema: Heute darf ich euch die neue Monatsaufgabe für unsere Challenge präsentieren :)  Lies zwei Bücher mit Pflanzen oder Tieren auf dem Cover.
Bis zum 30.4. kann man sich übrigens noch zu unserer Challenge anmelden. Ich betreue das Team Vampire,wir freuen uns über jedes neue Teammitglied!

Die letzte Monatsaufgabe haben wir ja super gemeistert :) 
Unser Team war im Februar richtig fleißig  <3
Fallen euch passende Bücher für die neue Aufgabe ein?
Vielleicht sogar Vampirbücher?

Hier liste ich die Rezensionen unseres Teams:

Fenja:
Herz verloren in den Highlands von Julia London 
Das Geheimnis des Duke of Darlington von Anna Cowan

Asbeah:
Gabriel - Beast Lovers 2 von Inka Loreen Minden  
The Accidental Demon Slayer Biker Witches Mystery Book 1 von Angie Fox

Nenatie:
Schwarz - Der dunkle Turm Band 1 von S…

My favourite books about...Geister

My favourite books about... ist eine Aktion von ilys-buecherblog und piinkyswelt.
Das heutige Thema lautet: Geister

Bücher mit Geistern habe ich ehrlich gesagt nicht so viele, zumindest fallen mir momentan keine gelesenen ein.
Geister waren bisher leider nicht so mein Ding. Ich habe zwar einige Bücher gefunden, allerdings habe ich noch keines davon gelesen *schäm*
"Anna im Blutroten Kleid" von Kendare Blake
"Totenhauch" von Amanda Stevens:
Das ist der erste Teil der Graveyard Queen Reihe.

"The Hollow - Wahre Liebe ist unsterblich" von Jessica Verday: Das ist der erste Teil der Hollow Trilogy.

 "Rendezvous um Mitternacht?" von Victoria Laurie: Das ist der erste Band der M.J.Holliday Reihe.

 "Der Geist, der mich liebte" von Kate Logan (Brigitte Melzer): "Der Geist, der mich liebte" ist der erste Teil der Cedars Creek Reihe. Das ist schon eine ziemlich alte SuB-Leiche. 
Manche Bücher davon habe ich mir aber erst vor Kurzem gekauf…

Lesen, bis die Vampire wieder in ihre Särge kriechen xD

Willkommen zur vampirischen Lesenacht! Heute lesen wir, bis die Vampire wieder in ihre Särge kriechen xD Nähere Infos zur Lesenacht findet ihr hier. Ihr könnt gerne jederzeit einsteigen und die Fragen später beantworten, wir freuen uns über jeden Mitleser :)

In diesem Post werde ich zwischendurch immer wieder Fragen und Aufgaben posten und dazuschreiben, wer noch online ist und wer sich schon verabschiedet hat. Wer müde wird, kann die restlichen Fragen gerne am nächsten Tag beantworten :)
Die Teilnehmer: Ingeborg von Samirasleseinsel
Devilangel von Dreamcatcherofthebooks
(Devilangel macht auf Lovelybooks mit)
Birdy von Kiala-fantasyfreak Katharina (Ich) von Lady Moonlights Bücherecke
Charleen von Charleenstraumbibliothek
Loralee von loraliest
Corly von Lesekasten
Skybabe bei Lovelybooks
Asbeah bei Lovelybooks
Nenatie von Nenaties Bücherwelt
(Nenatie macht auf Lovelybooks mit)

Schaut doch bitte auch in unserer Lovelybooks-Gruppe vorbei :)
Diese Teilnehmer waren bisher leider noch nicht aktiv:

(Lesenacht 19.2.) Lesen, bis die Vampire wieder in ihre Särge kriechen!

Am Freitag, den 19.2. veranstalte ich eine Vampirlesenacht. Warum gerade dieses Thema? Kennt ihr die Human-Vampire-Magic Challenge? Ich betreue das Team Vampire und dachte mir, dass es ganz nett wäre, wenn wir jeden Monat eine Lesenacht veranstalten, um unser Team etwas voranzubringen :) 

Bei der Lesenacht darf aber natürlich jeder mitmachen, eine Challengeteilnahme ist keine Pflicht. Es dürfen alle Bücher gelesen werden, das Genre spielt gar keine Rolle. Trotzdem wäre es natürlich toll, wenn ihr Bücher lesen würdet, die zum Motto passen. Die Grafik dürft ihr gerne mit auf euren Blog nehmen. Leider bin ich in der Hinsicht nicht unbedingt begabt, daher ist sie eher bescheiden.

Bisher angemeldet sind:
Sabrina von Sabsbookparadise
Meike von Theloyalme
Charleen von Charleenstraumbibliothek
Ruby von Tintengewisper
Ingeborg von Samirasleseinsel
Devilangel von Dreamcatcherofthebooks
Birdy von Kiala-fantasyfreak
Jana von Thousandlifes
Laura von Skyline-of-books
Asbeah bei Lovelybooks
Skybabe bei Lovelyb…

Gemeinsam Lesen #151

Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei. 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 
Ich lese gerade "A Girl's Guide to Vampires" von Katie MacAlister. Ich fange gerade erst mit dem Buch an, bin daher auf der ersten Seite.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?  "Gin makes me brilliant."
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? Vor vielen Jahren habe ich die ersten 6 oder 7 Teile dieser Reihe als Hörbuch gehört. Da ich die Hörbücher damals total witzig fand, habe ich mich entschieden, mir auch noch die Bücher zuzulegen. Diesmal habe ich die Originalversion gewählt. Die deutsche Übersetzung fand ich damals zwar eigentlich recht gut, Original ist und bleibt aber Original :)

Ich habe die ersten Seiten mit dem Hörbuch verglichen und muss sagen, dass es schon Unterschiede gibt. Der Inhalt ist natürlich im Großen und Ganzen gleich, trotzdem wurd…

Lesemonat Januar 2016

In den letzten Monaten habe ich leider immer total vergessen, meinen Lesemonat zu posten. Manchmal war der aber auch einfach nicht der Rede wert, weil ich nur wenige Bücher geschafft habe. Heute möchte ich euch die Bücher zeigen, die ich im Januar gelesen habe.
Per Klick auf die Links gelangt ihr zu meinen Rezensionen.
Januar 2016:
2 von 5 Büchern gab es für:
Isabell Schmitt-Egner - Vampirromane sind zum Kotzen
- Ein Vampirroman (322 Seiten)

3 von 5 Büchern gab es für:
Emily Bold - Frohes Fest mit Mr. Grey:
Was trägt Santa eigentlich drunter? (124 Seiten)
 Ellen Berg - Das bisschen Kuchen: (K)ein Diät-Roman (285 Seiten)

4 von 5 Büchern gab es für:
Jennifer Benkau - Dark Canopy (528 Seiten)
 Carmen Gerstenberger - Erwachen - Schattenwelt 1 (342 Seiten)

5 von 5 Büchern gab es für:
Julia Adrian - Die Dreizehnte Fee: Erwachen (212 Seiten)
Antoine de Saint -Exupèry - Der Kleine Prinz · Le Petit Prince: 
Deutsch / Französisch (192 Seiten)

Im Januar habe ich 7 Bücher gelesen:
2 muss ich noch reze…

Mein Lesetagebuch

Führt ihr eigentlich ein Lesetagebuch?
Ich vergesse Namen und Orte leider immer ziemlich schnell und manchmal weiß ich gar nicht mehr, ob ich ein Buch schon gelesen habe oder nicht. Letzteres passiert mir allerdings meistens nur bei Buchneuauflagen. Da denke ich mir dann, das hört sich gut an und dann merke ich, dass ich das Buch schon vor zehn Jahren gelesen habe. Deswegen dachte ich mir unlängst, dass ein Lesetagebuch eine gute Idee wäre. Ich wollte mir eigentlich ein eigenes Lesejournal dafür kaufen. Bisher habe ich mir immer Stichwörter und die Namen der Protagonisten in einem Notizbuch notiert, das wird aber mit der Zeit ziemlich unübersichtlich.
Jedenfalls kam mir dann die Idee, dass ich das ja auch auf meinem Blog machen könnte. Daher werde ich ab sofort zu jedem neu gelesenen Buch einen Lesetagebucheintrag mit einigen Buchinfos posten und die Einträge dann auf einer eigenen Seite sammeln.

Edit: Daraus wurde leider vorerst nichts. Ich vergesse einfach immer, mir alles zu notie…

Rezension - C.L. Wilson - Der Winter erwacht

Buchdetails:
Bildquelle: luebbe.de
Titel: Der Winter erwacht
Reihe: Mystral, #1 Autorin: C.L. Wilson
Genre: Romantic Fantasy
Länge: 384 Seiten
ISBN: 978-3-404-20800-5 Bastei Lübbe Verlag

Klappentext: Zwei verfeindete Reiche, mächtige Wettermagie und eine schicksalhafte Liebe
Die Sommerprinzessin Chamsin kann nicht glauben, was ihr Vater von ihr verlangt: Sie soll Wynter Atrialan heiraten. Den Mann, der ihre geliebte Heimat mit einem grausamen Krieg überzog. Der das Reich durch seine Magie im ewigen Winter erstarren ließ. Und der jetzt als Tribut eine Sommerprinzessin fordert. Niemals! Lieber stirbt sie, als ihn zu heiraten. Sie ahnt nicht, dass ihr Vater sie tatsächlich vor diese Wahl stellen wird ... (Quelle: luebbe.de)
Meine Meinung zum Buch: Dieses Buch habe ist unlängst beim Stöbern entdeckt, das wunderschöne Cover ist mir sofort ins Auge gesprungen. Leider habe ich erst zu Hause bemerkt, dass der Roman im Deutschen zweigeteilt wurde und ich somit eigentlich nur den ersten Teil e…

Montagsfrage: Wie steht ihr zum Anfragen und unaufgeforderten Erhalten von Rezensionsexemplaren?

Eine Aktion von Buchfresserchen.
Diese Woche war es leider etwas stressig bei mir, ich kam nicht zum Bloggen. Deshalb beantworte ich die aktuelle Frage erst heute. Derzeit bin ich leider auch etwas krank, mich plagt eine schlimme Migräne. Das ärgert mich besonders, die hindert mich nämlich am Lesen :(
So, nun aber zur Montagsfrage xD

Wie steht ihr zum Anfragen und unaufgeforderten Erhalten von Rezensionsexemplaren?

Ich habe erst einmal unaufgefordert ein Rezensionsexemplar erhalten, dieses habe ich zurückgeschickt, weil es absolut nicht in mein Buchbeuteschema gepasst hat. Letztes Jahr habe ich mich mit den Leserunden etwas übernommen, weshalb ich heuer wirklich nur noch an wenigen teilnehme oder mir die Bücher für die Leserunden selbst kaufe. Rezensionsexemplare fordere ich ab und zu an, größtenteils kaufe ich mir meine Bücher aber selber. Das soll auch so bleiben, ich möchte das mit den Rezensionsexemplaren sogar noch viel weiter einschränken, habe mir daher für heuer fest vorgenomm…

[Human-Vampire-Magic-Challenge] Das Finale der 1. Runde

So meine Lieben, der Gewinner der Human-Vampire-Magic Challenge steht nun fest :)

Die Teamchallenge hat mir großen Spaß gemacht! Vielen Dank an meine Mitveranstalterinnen Nine im Wahn und Sonja Lovinbooks.
Ganz am Anfang war das Team Vampire lange Zeit auf dem ersten Platz, wurde dann aber von beiden Teams überholt. Am Ende wurde es dann noch richtig spannend, das Team Human und das Team Magic lagen ziemlich knapp beieinander. Wer hat nun das Rennen gemacht?
Gewonnen hat *trommelwirbel* das Team Human. Herzlichen Glückwunsch!
Das Team Human hat mit unglaublichen 478 Rezensionen den 1. Platz belegt! 12 Mitglieder waren zum Schluss noch aktiv. Diese konnten einen Rezensionsdurchschnitt von 39,83 Büchern erreichen. Meiky ist die beste Rezensentin des Teams, sie hat während der Challenge 81 Rezensionen geschrieben.
Den 2. Platz belegt das Team Magic mit 347 Rezensionen und noch 11 aktiven Mitgliedern. Das Team hat einen Rezensionsdurchschnitt von 31,55 Büchern erreicht. Marysol Fuega ist…

Rezension - Carmen Gerstenberger - Erwachen - Schattenwelt 1

Werbung:
Dieses Buch wurde mir als kostenloses Rezensionsexemplar vom bookshouse Verlag zur Verfügung gestellt. Deswegen kennzeichne ich diesen Beitrag als Werbung.

Buchdetails:
Bildquelle: bookshouse.de
Titel: Erwachen
Reihe: Schattenwelt, #1
Autorin: Carmen Gerstenberger Genre: Romantic Fantasy/Vampire
E-Book (pdf): 315 Seiten,
ISBN-10: 9789963532353
bookshouse Verlag

Klappentext: Für die Menschen, die unter der strengen Kontrolle der Oberen aufwachsen, sind sie nur ein Gerücht, ein Flüstern, das der Wind von Zeit zu Zeit weiterträgt. Ihren Namen zu nennen, gleicht Blasphemie, und in den verbotenen Schriften über sie zu lesen, wird mit dem Pranger bestraft. Auf Sasha haben die Legenden über die verbotenen Kreaturen schon immer einen besonderen Reiz ausgeübt. Für die Herrscher dieser Welt sind sie schlichtweg nicht mehr existent. Vampire. Als sie Darius begegnet, fühlen sie sich übernatürlich zueinander hingezogen. Sasha zögert nicht und schließt sich Darius an. Gemeinsam suchen s…