Direkt zum Hauptbereich

Rezension - Drunk on Pleasure - Melody Adams

Buchdetails:
Titel: Drunk on Pleasure
Reihe: Dark Pleasures, #1
Autorin: Melody Adams
Genre: Romantic Fantasy/Vampire
Länge: 100 Seiten
ASIN: B00YSDF8P2

Meine Meinung zum Buch:
Ich hatte ja ehrlich gesagt etwas Angst, dass "Drunk on Pleasure" wieder einer dieser kitschigen Vampirromane mit viel Erotik sein könnte, bei dem die eigentliche Handlung zu kurz kommt. Ich muss jedoch sagen, dass mir diese Geschichte durchaus gefällt. Leider ist sie sehr kurz und die Fortsetzung ist bisher noch gar nicht erschienen, obwohl das E-Book schon 2015 veröffentlicht wurde. Ich finde es wirklich sehr schade, dass in letzter Zeit so viele Reihen in Kurzromanen erscheinen, die dann nicht mehr weitergeführt werden. Ich hoffe, der 2. Band erscheint eines Tages noch. Potenzial hätte die Reihe auf jeden Fall.

Die erotischen Szenen in der Geschichte überwiegen nicht und sind eigentlich recht ansprechend geschrieben. Leider gibt es auch einige besonders grausige Stellen, bei denen ich mich frage, ob sie wirklich notwendig sind. Darauf kann ich jetzt aber nicht näher eingehen, ohne zu viel zu verraten. Die Geschichte ist aber spannend und am Ende gibt es zum Glück keinen schlimmen Cliffhanger, deswegen kann ich "Drunk on Pleasure" allen nicht zu zartbesaiteten Vampirfans empfehlen, obwohl das mit der Fortsetzung noch ungewiss ist. Leider kann ich derzeit keine genaueren Informationen über einen Folgeband im Internet finden.

Mein Fazit:
Idee/Storyentwicklung: 3 von 5
Schreib- und Sprachstil: 3,5 von 5
Charaktere: 3,5 von 5
Unterhaltung: 4 von 5
Gesamt: 3,475 Punkte
Meine Bewertung: 3 von 5 Punkten
  
Reiheninfo:
Dark Pleasures-Buchserie:
#1, Drunk on Pleasure (2015)

Kommentare