Direkt zum Hauptbereich

Lesemonat Januar 2016

In den letzten Monaten habe ich leider immer total vergessen, meinen Lesemonat zu posten. Manchmal war der aber auch einfach nicht der Rede wert, weil ich nur wenige Bücher geschafft habe. Heute möchte ich euch die Bücher zeigen, die ich im Januar gelesen habe.

Per Klick auf die Links gelangt ihr zu meinen Rezensionen.

 Januar 2016:

2 von 5 Büchern gab es für:
Isabell Schmitt-Egner - Vampirromane sind zum Kotzen
- Ein Vampirroman (322 Seiten)

3 von 5 Büchern gab es für:
Emily Bold - Frohes Fest mit Mr. Grey:
Was trägt Santa eigentlich drunter? (124 Seiten)
 Ellen Berg - Das bisschen Kuchen: (K)ein Diät-Roman (285 Seiten)

4 von 5 Büchern gab es für:
Jennifer Benkau - Dark Canopy (528 Seiten)
 Carmen Gerstenberger - Erwachen - Schattenwelt 1 (342 Seiten)

5 von 5 Büchern gab es für:
Julia Adrian - Die Dreizehnte Fee: Erwachen (212 Seiten) 
Antoine de Saint -Exupèry - Der Kleine Prinz · Le Petit Prince: 
Deutsch / Französisch (192 Seiten)

Im Januar habe ich 7 Bücher gelesen:
2 muss ich noch rezensieren,
1 davon war eine Kurzgeschichte,
1 habe ich auf Französisch gelesen (zweisprachige Ausgabe).
Insgesamt habe ich 2.005 Seiten gelesen.

Ich bin eigentlich recht zufrieden mit meinem Lesemonat. Dafür muss ich gestehen, dass ich im Februar noch kein einziges Buch beendet habe. Irgendwie komme ich momentan leider aus verschiedenen Gründen gar nicht zum Lesen.

Wie war euer Lesemonat?