Direkt zum Hauptbereich

Mein Osterwichtelpaket

Am Montag durfte ich endlich mein Osterwichtelpaket aufmachen :) 
Das Wichteln wurde von der lieben Sarah von Büchermops veranstaltet. Vielen Dank für die tolle Organisation!
Die anderen Auspackberichte findet ihr hier.

Meine Wichtelmama war Veranda Victoria.
Vielen Dank für das tolle Paket <3<3<3

Ich habe mich sehr darüber gefreut :)

Im Paket war ein Buch von meiner Wunschliste. Das erste Comic aus der True Blood Reihe. Darüber freue ich mich besonders, das werde ich bestimmt bald lesen :) Dann hat mir die liebe Verena noch eine Nachricht auf einer Postkarte hinterlassen und mir doch tatsächlich ihre True Blood Box geschenkt! Die ersten 8 Bücher der Sookie Stackhouse Reihe auf Englisch :) Ich habe die Reihe schon komplett auf Deutsch und auf Englisch. Das konnte sie aber nicht wissen. Dennoch habe ich mich riesig darüber gefreut! 

Zufällig habe ich die komplette Reihe gerade auf Deutsch und Englisch verliehen, zudem sind meine Ausgaben sowieso schon so zerlesen, weil ich sie schon öfter verliehen habe. Da stelle ich mir gerne diese schöne Box ins Regal :) Nun kann ich die Reihe auf Englisch rereaden und muss nicht mehr warten, bis ich alle meine Bücher zurückbekomme. Eigentlich wollte ich die Bücher ja letztes Jahr schon rereaden, habe sie aber schon seit Monaten verliehen. Das ist neben "Panem" komischerweise die Reihe, die ich am meisten an Freunde und Verwandte verleihe.

Außerdem waren übrigens auch noch Kaffee und leckere Kakaomandeln im Paket :) Wahnsinn! Viel zu viel ...

Danke für das tolle Paket <3<3<3 Wenn ihr wisson wollt, was ich verschenkt habe, könnt ihr bei Blücher vorbeischauen.